Sie sind hier: Home » Aktuelles           
23.09.2016

Am 22. September beteiligten sich knapp 3.500 Azubis und dual Studierende an einem bundesweiten Jugendaktionstag, um gegen Einschnitte in der Ausbildung des Unternehmens einzutreten. In Bayern waren über 1.100 Beschäftigte mehrerer Betriebe beteiligt und boten eine Vielzahl origineller Aktionen für den Erhalt der Ausbildung bei Siemens ohne Einschränkungen in Qualität und Umfang.» Artikel


20.09.2016

Bereits auf ihrer Bezirkskonferenz im vergangenen Juli hat die bayerische IG Metall eine Erklärung zur Industriepolitik verabschiedet, die sie gemeinsam mit den Schwestergewerkschaften formuliert hat. Anlässlich der Woche der Industrie unterstreicht sie ihre Forderung nach einer industriepolitischen Offensive mit dem Ziel eines sozial-ökologischen Umbaus in Bayern.» Artikel


19.09.2016

Die IG Metall setzt sich schon seit Beginn der Debatte um die umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP und CETA für klare, demokratisch legitimierte Leitlinien ein. Am Wochenende unterstrichen über 300.000 Menschen in den deutschen Großstädten diese Forderung, allein in München waren es rund 25.000.» Artikel


15.09.2016

Die IG Metall beteiligt sich als einer der Träger des Bündnisses "Zukunft der Industrie" vom 17. bis 25. September an einer bundesweiten "Woche der Industrie". Das Bündnis will mit der Aktionswoche unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit der deutschen Industrie einem breiten Publikum deutlich machen.» Artikel


14.09.2016

Bei einem Besuch in Bamberg hat die zweite IG Metall-Vorsitzende Christiane Benner sich am 13. September unter anderem zur Arbeitszeitkampagne der IG Metall geäußert: "Unser Ziel ist es, die Arbeit so zu gestalten, dass Arbeit und Leben besser vereinbar sind!"» Artikel


05.09.2016

Der Arbeitsmarkt ist stabil, die Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften - eigentlich sehr gute Bedingungen auch für Auszubildende. Dennoch konstatiert der DGB in seinem aktuellen Ausbildungsreport, dass es in der Ausbildungspraxis noch einiges zu verbessern gibt.» Artikel


01.09.2016

Im Bosch-Konzern gärt es: Nicht nur bei der Tochter Rexroth stehen Arbeitsplätze auf der Abschussliste, sondern auch anderenorts. In Homburg gingen am 31. August über 3.500 auf die Straße, um Initiative, Kreativität und unternehmerische Verantwortung einzufordern. Auch aus Bayern waren Delegationen angereist.» Artikel


29.08.2016

In der Branche "Textile Dienstleistungen", die vor allem Großwäschereien und Textilversorger beispielsweise für Kliniken, Seniorenheime, Hotels und Industrie betrifft, hat es schon im Juli einen Tarifabschluss gegeben. Nach der Zustimmung durch Vorstand und regionale Tarifkommissionen ist das Ergebnis jetzt angenommen; es enthält außer Entgelterhöhungen auch eine Fortschreibung des Tarifvertrags zur Altersteilzeit.» Artikel


23.08.2016

Auch wenn der Zustrom an Geflüchteten etwas abnimmt, schüren Mitglieder des rechten Spektrums unverändert die Stimmung gegen alle, die in Deutschland Schutz suchen. Die IG Metall lehnt diese Umtriebe nachdrücklich ab und setzt vagen Vorurteilen oder Diskriminierungen Tatsachen entgegen. Ein aktueller "Spicker" bietet Argumentationshilfe mit konkreten Fakten.» Artikel



IG Metall München

Schwanthalerstr. 64, 80336 München

Tel.: +4989 514 11-0, Fax: +4989 514 11-50
Mail: muenchen(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag:
08:00 - 11:45 und 12:30 - 16:30
Freitag: 08:00 - 12:00

dabei sein!

Sie benötigen eine aktuelle Version des Flash-Players, damit dieses Video angezeigt werden kann.
Flash-Player aktualisieren.