Sie sind hier: Home » Aktuelles           
22.01.2015

"Aufstieg, nein danke!" überschreiben die aktuellen vdi-Nachrichten ihren Bericht zu einer überraschenden Erkenntnis. Vielen gut qualifizierten Ingenieuren kommt offenbar die Lust abhanden, dem Erreichen der klassischen Karriereziele in einer Chefetage alles andere unterzuordnen - sie "verweigern sich immer öfter dem Aufstieg in Top-Positionen."» Artikel


19.01.2015

Unter diesem Titel erscheinen diese Woche die Tarifnachrichten der IG Metall Bayern zur ersten Verhandlungsrunde. Gedruckt werden sie über die kommenden Tage in den bayerischen Metall- und Elektrobetrieben verteilt, als PDF kann man sie schon jetzt bei uns herunterladen.» Artikel


14.01.2015

Der vbm hat sich in der ersten Tarifverhandlung 2015 bedeckt gehalten: Während vor der Verhandlung trotz miesen Wetters rund 2.500 MetallerInnen aus ganz Bayern für ihre Forderungen - 5,5 Prozent, Alters- und Bildungsteilzeit - eintraten, übten sich die vbm-VertreterInnen vor allem in bedenklichem Kopfschütteln. Ein Gegenangebot blieben sie schuldig.» Artikel


13.01.2015

Am 14. Januar findet in Augsburg die erste Verhandlung der Metall- und Elektrotarifrunde 2015 statt. Eine Schweinfurter Schaeffler-Kollegin hat ein Lied eingespielt, das jede Menge Potenzial zum Hit dieser Tarifrunde hat.» Artikel


12.01.2015

Mit dem Start des gesetzlichen Mindestlohnes sind die Weichen gestellt, um 2015 zu einem Meilenstein in der deutschen Sozialgeschichte zu machen. Dennoch gibt es weiter Handlungsbedarf - in Bayern etwa existiert im Gegensatz zur Mehrheit der Bundesländer nach wie vor kein Vergabegesetz.» Artikel


12.01.2015

IG Metall München ruft zu Teilnahme an Kundgebung gegen Müdiga/Bagida heute auf » Artikel


05.01.2015

- so fasst ein Bericht der Hans Böckler-Stiftung die aktuelle Prognose des Institutes für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) für das Jahr 2015 zusammen. Legte das Bruttoinlandsprodukt im ablaufenden Jahr um 1,5 Prozent zu, steht den Forschern zufolge 2015 eine leichte Steigerung zu erwarten.» Artikel


22.12.2014

Die IG Metall Bayern wünscht allen Beschäftigten, Betriebsräten und Vertrauensleuten sowie natürlich auch den sonstigen Leserinnen und Lesern unserer Seiten sowie ihren Familien erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2015.» Artikel



IG Metall München

Schwanthalerstr. 64, 80336 München

Tel.: +4989 514 11-0, Fax: +4989 514 11-50
Mail: muenchen(at)igmetall(dot)de

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag:
08:00 - 11:45 und 12:30 - 16:30
Freitag: 08:00 - 12:00

Sie benötigen eine aktuelle Version des Flash-Players, damit dieses Video angezeigt werden kann.
Flash-Player aktualisieren.